Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /home/customer/www/schweizer-betreibungsrecht.ch/public_html/index_header.php on line 16
Kann mit einer Beschwerde eine Betreibung auf Pfändung gestoppt werden?

Kann mit einer Beschwerde eine Betreibung auf Pfändung gestoppt werden?

Ja, mit betreibungsrechtlicher Beschwerde (Art. 17 SchKG) kann eine Betreibung auf Pfändung gestoppt werden.

Beispiel:
Besitzt der Gläubiger zur Sicherung seiner Geldforderungen vom Schuldner bereits ein (Faust- oder Grund-) Pfand, kann der Schuldner mit betreibunsrechtlicher Beschwerde verlangen, dass der Gläubiger vorerst das Pfand in Anspruch nimmt, Art. 41 Abs. 1bis SchKG.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...