Was ist eine Betreibung auf Pfändung?

Bei der Betreibung auf Pfändung (Art. 89 ff. SchKG) greift ein Gläubiger unabhängig von anderen Gläubigern auf einzelne Vermögenswerte des Schuldners zu. Es handelt sich um die sog. Spezialexekution. Bei mehreren Gläubigern wird zuerst der Gläubiger befriedigt, der die Fortsetzung der Betreibung verlangt, Art. 88 SchKG. Die Betreibung auf Pfändung ist die mit Abstand häufigste Form der Zwangsvollstreckung in der Schweiz.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...