Wann wird ein Betreibungsregistereintrag gelöscht?

Ein Betreibungsregistereintrag wird nach fünf Jahren im sog. "Einfachen Betreibungsregisterauszug" grundsätzlich nicht mehr aufgeführt, Art. 8a Abs. 4 SchKG siehe auch Weisung der Dienststelle Oberaufsicht für Schuldbetreibung und Konkurs Nr. 1 vom 1. Mai 2014.
Achtung: Gerichts- und Verwaltungsbehörden können im Interesse eines Verfahrens, das bei ihnen hängig ist, weiterhin - also auch nach Ablauf der 5-Jahres Frist - Auszüge verlangen, Art. 8a Abs. 4 SchKG .


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...