Kann eine Betreibung auf Euro lauten?

Nein. Die Forderungssumme oder die Summe, für welche Sicherheit verlangt wird ist in gesetzlicher Schweizerwährung (also Schweizer Franken) anzugeben, Art. 67 Abs. 1 Ziff. 3 SchKG. Auf fremde Wähung lautende Forderungen hat der Gläubiger in Schweizer Franken umzurechnen. Für den Umrechnungskurs ist der Tag des Betreibungsbegehrens massgeblich.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...