Kann der Rechtsvorschlag auch mündlich erhoben werden?

Ja, ein Rechtsvorschlag kann mündlich (auch telefonisch) erhoben werden. Die Erklärung des Rechtsvorschlags ist dem Betriebenen auf Verlangen gebührenfrei zu bescheinigen, Art. 74 Abs. 3 SchKG.

Achtung:
Wird beim Betreibungsamt telefonisch Rechtsvorschlag erhoben, muss das Betreibungsamt zweifelsfrei die Identität des Anrufers feststellen können. Aus beweisrechtlichen Gründen sollte der Rechtsvorschlag immer schriftlich erfolgen.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...