Dürfen Stammanteile einer GmbH gepfändet werden?

Ja. Wird der Geschäftsführer und Eigentümer einer GmbH als natürliche Person für private Schulden auf Pfändung betrieben, können die sich in seinem Besitz befindenden Stammanteile einer GmbH vollumfänglich gepfändet werden. Unpfändbar sind nur die in Art. 92 SchKG aufgezählten Vermögenswerte.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage

Inkasso für Gläubiger

Wir übernehmen das Inkasso für Gläubiger im In- und Ausland. Mehr...

Rechtsvorschlag (RV)

Rechtsvorschlag be- seitigen. Wir helfen Ihnen. Hier und jetzt. Mehr...

Betreibung löschen

Ungerechtfertigte Einträge im Betreibungsregister einfach löschen. Mehr...